U6-Betreuung in Erftstadt

distriktlechenichInformationsveranstaltung „Betreuungsmöglichkeiten für Kinder bis 6 Jahre in Erftstadt“

Freitag, den 03.06.2016, um 19:00 Uhr
Begegnungsstätte der AWO Lechenich
Michael-Schiffer-Weg 9

Vortragende:
Joachim Feldmann, Amtsleiter Jugendamt Erftstadt
David Lüngen, 1. Beigeordneter Erftstadt
Dagmar Andres, Mitglied des Landtags

Ab dem 01.08.2013 haben Kinder vom ersten Geburtstag bis zur Einschulung einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Tageseinrichtung oder in der Kindertagespflege. Zur Zeit ist die Suche nach einer passenden Betreuungsmöglichkeit für Eltern in Teilen Erftstadts schwierig.
Deshalb gibt die Veranstaltung einen Überblick über das Betreuungsangebot – insbesondere in Lechenich, Ahrem, Herrig und Konradsheim.

Auch die weiteren Planungen der Stadt und des Landes zur Verbesserung der Situation werden vorgestellt. Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zur Diskussion.

SPD Erftstadt diskutiert Flüchtlingspolitik

SPD-Cube„Wir schaffen das!“ zum „Wie schaffen wir das?“

Vom „Wir schaffen das!“ zum „Wie schaffen wir das?“ ist das Motto der Diskussionsveranstaltung der SPD Erftstadt am

31.Mai 2016 um 19.00 Uhr
in der kleinen Aula des Gymnasiums Liblar.

Das Thema Flüchtlinge wird auch 2016 im Zentrum der politischen Diskussion stehen. Dabei sind verschiedene Fragen zu klären:

Wie gelingt Integration?
Welche Entwicklungen brauchen wir auf dem angespannten Wohnungsmarkt?
Welche Perspektiven haben Geflüchtete?

Die Erftstädter Sozialdemokraten sind sicher, dass alle anstehenden Aufgaben bewältigt werden können. Zu klären ist nur, was wir für ein Gelingen benötigen.

Unsere Gäste werden das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten:

Frau Carola Holzberg aus Sicht des Landes NRW;
Herr David Lüngen, 1. Beigeordneter für die Stadt Erftstadt und
Frau Ute Pratsch-Kleber, Koordinatorin der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe aus Sicht der vielen Helfer in Erftstadt.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen. Die Sozialdemokraten freuen sich auf interessante Diskussionen.

SPD Erftstadt lädt zum Frühjahrsempfang

Fruehjahrsempfang SPD Erftstadt 2016 027 Fruehjahrsempfang SPD Erftstadt 2016 049 Helga Dagmar und Fred Fruehjahrsempfang SPD Erftstadt 2016 059Auch dieses Jahr hat die SPD Erftstadt wieder zu Ihrem Frühjahrsempfang eingeladen

Stand im Jahr 2015 die Schulpolitik im Focus, so wurden 2016 Repräsentanten aus dem Bereich Sport, Kultur und Soziales eingeladen. Der Vorsitzende der SPD Erftstadt und sein Vorstandsteam luden die Gäste in das historische Ambiente des alten Amtsgerichtes in Lechenich ein.

Die komplette Nachricht hier: SPD Erftstadt lädt zum Frühjahrsempfang

Vorstandsneuwahl Distrikt Lechenich/Ahrem/Konradsheim/Herrig

Neuer Vorstand Lechenich 2016

Peter Isakeit, Hildegard Krüger, Rolf Richter, Dagmar Andres, Ralf Schnitzler, Martin Wölfle, Theo Dick, Leonard Plagge, Pit Oberhofer, Bernd Haynberg

SPD Distrikt Lechich/Ahrem/Herrig/Konradsheim diskutiert Betreuung und Unterbringung von Flüchtlingen und wählt neuen Vorstand

Im Rahmen einer ordentlichen Mitgliederversammlung des SPD Distriktes Lechich/Ahrem/Herrig/Konradsheim trug der erste Beigeordnete der Stadt Erftstadt, Herr David Lüngen, den letzten Stand zur Unterbringungs- und Betreuungssituation von Flüchtlingen in Erftstadt vor. Es werden für Erftstadt für 2016 mehr Schutzsuchende erwartet, weshalb weitere Möglichkeiten zur Unterbringung (Erweiterung der Siedlung am Brabanter Weg, Anmietung von Wohnungen, Bau von zweckgebundenen, geförderten Wohnungen etc.) dringend erforderlich sind.

Die komplette Nachricht hier: Vorstandsneuwahl Distrikt Lechenich/Ahrem/Konradsheim/Herrig

Notgruppe in der Kita Gymnich

rathausZeitnahe Eröffnung der Notgruppe in der Kita Gymnich gefährdet

Eigentlich war alles eingetütet. Übergangsweise bis zur Fertigstellung der Erweiterung der städtischen Kita in Gymnich – voraussichtlich in den Herbstferien – sollte kurz nach den Osterferien in der Turnhalle in Gymnich eine Notgruppe eingerichtet werden. Sogar das Personal hatte man überraschenderweise schnell gefunden. Kein Wunder, dass sich viele Eltern schon gefreut und ihre Planungen entsprechend ausgerichtet hatten. Die komplette Nachricht hier: Notgruppe in der Kita Gymnich