Umzug unserer Internetpräsenz

SPD-CubeBevorstehender Umzug der Internetpräsenz in ein neues Rechenzentrum

Der Umzug startet am Abend des 30.11.2016!

Da sich dabei eine Unterbrechung der Serverereichbarkeit nicht vermeiden lässt führen wir den Umzug zwischen 18 Uhr abends und 10 Uhr morgens am nächsten Tag durch.

Anschließend können Sie wieder wie gewohnt auf unsere Webseiten zugreifen.

Renovierung der Grillhütten am Blessemer Lichweg in Lechenich und im Wirtschaftspark beschlossen

grillhuette-1Antrag der Jusos Erftstadt fand breiten Anklang

Sowohl im Jugendhilfeausschuss als auch im Betriebsausschuss Immobilien wurde der Antrag der Jungsozialisten Erftstadt zur Instandsetzung und weitergehenden Verbesserung der Grillhütten am Blessemer Lichweg in Lechenich und im Wirtschaftspark mit großer Mehrheit angenommen.

Die komplette Nachricht hier: Renovierung der Grillhütten am Blessemer Lichweg in Lechenich und im Wirtschaftspark beschlossen

SPD Erftstadt startet mit Sommerfest

bild-1-sommerfest-2016

Helga Kühn-Mengel und Dagmar Andres im Gespräch beim Sommerfest der SPD Erftstadt

Die SPD Erftstadt startete mit ihrem traditionellen Sommerfest in die politischen Aktivitäten nach der Sommerpause

Etwa 50 SPD Mitglieder und Freunde genossen bei wunderbaren Wetter am 10.09.16 die gemütlich lockere Atmosphäre der Grünanlage hinter dem Wohnheim der Arbeiterwohlfahrt in Lechenich.

Die komplette Nachricht hier: SPD Erftstadt startet mit Sommerfest

Rat nimmt Heft des Handelns in die Hand

rathausDer Vorschlag, eine gemeinsame Netzgesellschaft mit RWE zu gründen, ist vom Tisch

Eine höhere Beteiligung bei der Gasversorgungsgesellschaft Rhein-Erft erfolgt nicht. Die Eigenbetriebe Immobilien und Straßen werden aufgelöst und in die Kernverwaltung zurückgeführt. Die Verwaltung ist aufgefordert, dem Rat Vorschläge für das „Wie“ zu unterbreiten. Die Vorstellungen der Verwaltung, die Aufgaben der Stadtwerke zu erweitern und über neue Rechtsformen nachzudenken, werden nicht weiterverfolgt. Die Gründungen einer Stadtbusgesellschaft sowie einer Entsorgungsgesellschaft werden weiter beraten. Das ist das Ergebnis einer Sondersitzung des Haupt- und Finanzausschusses, in der es um die Umstrukturierung der Verwaltung und die Gründungen diverser neuer Gesellschaften in Erftstadt ging.

Die komplette Nachricht hier: Rat nimmt Heft des Handelns in die Hand

Erftstadt erhält rund 1,9 Millionen Euro Förderung für Masterplan Liblar

VilleDistriktGute Vorarbeit von Planungsamt und Rat hat sich gelohnt

Die Stadt Erftstadt erhält in diesem Jahr rund 1,9 Millionen Euro aus Mitteln der Städtebauförderung für die Umsetzung des Masterplans in Liblar. „Die gute Vorarbeit des Planungsamtes und des Rates hat sich ausgezahlt“, freuen sich die Liblarer Sozialdemokraten über die Fördermittelzusage seitens der Bezirksregierung. „Die Verwaltung kann nun mit der Planung der ersten Umbaumaßnahmen rund um die Carl-Schurz-Straße und im Einkaufszentrum Liblar beginnen“, sagt Fraktionsvorsitzender Bernd Bohlen. Bohlen erinnert daran, dass die Stadt erst vor wenigen Wochen eine Förderzusage in Millionenhöhe für den Umbau der alten Carl-Schurz-Schule bekommen habe.

Die komplette Nachricht hier: Erftstadt erhält rund 1,9 Millionen Euro Förderung für Masterplan Liblar